Kranken- und Behandlungspflege

Was ist Behandlungspflege?

 

Die Behandlungspflege nach Sozialgesetzbuch Fünf (SGB V) umfasst ausschließlich medizinische Leistungen, die von examinierten Pflegekräften bei einem pflegebedürftigen Patienten zu Hause oder in einer stationären Einrichtung (Pflegeheim, Kurzzeitpflege– oder Nachtpflege-Einrichtung) durchgeführt werden und zwar auf der Basis einer ärztlichen Verordnung.  

 

 Darunter fallen unter anderem Tätigkeiten wie die Wundversorgung, der Verbandswechsel, die Medikamentengabe, die Dekubitusbehandlung , die Kompressionsstrümpfe -W ickel, oder die Blutdruck- und Blutzuckermessung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pflegedienst Vergissmeinnicht